Elsa-Schüler*innen zu Zweitzeugen ausgebildet

Elsa-Schüler*innen zu Zweitzeugen ausgebildet

“Ich will erzählen, was wir durchgemacht haben, sodass wir es nicht noch mal zulassen, dass das Geschehene noch einmal erlebt werden muss.“ Dieses Zitat der Holocaust-Überlebenden Chava Wolf bildete den Anfangspunkt des Workshops, in dem 15 Schüler*innen des Elsa zu sogenannten Zweitzeugen ausgebildet werden sollten. Seit das Elsa im Jahr 2019 offiziell zur Zweitzeugenschule ernannt wurde, bemühen wir uns darum,

Anmeldungen 2021

Anmeldungen 2021

Liebe Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen, liebe Erziehungsberechtigte, wir freuen uns sehr über das große Interesse, das Sie und ihr an unserer Schule haben und habt. Leider konnten wir euch das ELSA im November nicht persönlich vorstellen. Da uns die Gesundheit aller sehr am Herzen liegt, können wir nicht verantworten, uns persönlich zu sehen. Daher sind wir sehr froh,

Regelungen für private Reisen in Covid-19 Risikogebiete

Regelungen für private Reisen in Covid-19 Risikogebiete

Das Schulministerium NRW hat per Erlass Regelungen für private Reisen in Covid-19 Risikogebiete getroffen. Den vollständigen Erlass finden Sie hier. Das Merkblatt des NRW Gesundheitsministeriums finden Sie hier. Wir weisen sehr deutlich auf die Einhaltung der bestehenden Regelungen hin, um die Anzahl erneuter COVID-Fälle nach Ende der Herbstferien durch Reiserückkehrer möglichst gering zu halten. Der Teil des Erlasses, der die

IServ-Schulung für Eltern

IServ-Schulung für Eltern

Sollten Sie Interesse daran haben, mehr über die Funktionen des schulischen Online-Servers IServ des ELSA zu erfahren, haben Sie die Möglichkeit, sich über die E-Mail Adresse: admins@elsa-oberhausen.schulserver.de zu einer Schulung anzumelden. Sobald wir einen Überblick über den Schulungsbedarf haben, werden wir Sie per Mail über mögliche Termine in Kenntnis setzen. Mit freundlichen Grüßen Die Digitalisierungsgruppe des „Elsa“

Maskenpflicht im Unterricht

Liebe Eltern, sehr geehrte Erziehungsberechtigte! Zur aktuellen Stunde habe ich leider noch keine offizielle Verfügung erhalten bezüglich der Maskenbefreiung am Tischplatz im Unterricht. Heute habe ich mit der erweiterten Schulleitung, dem Lehrerrat und mit meinem Lehrerkollegium sowie der Schülervertretung und Frau Koch, unserer Schulpflegschaftsvorsitzenden, gesprochen. Folgende Fakten lassen sich auf der Basis der aktuellen Informationslage resümieren: Das Tragen von Masken

Kurzstunden am Donnerstag

Aufgrund der zu erwartenden Temperaturen unterrichten wir am Donnerstag, 20.8.2020, nach dem Kurzstundenmodell. Das Mittagessen kann wie gewohnt eingenommen werden. Schüler*innen der SI, die in der 8. und 9. Stunde keinen Unterricht haben, können ab 12 Uhr im Ganztag auf das Mittagessen warten und werden dort betreut. Sollte ein angemeldetes Essen nicht wahrgenommen werden, so ist dieses heute, spätestens bis