Die „neuen“ Referendar:innen am ELSA.

Nachdem die sechs Referendar:innen, die im Mai 2021 ihre Ausbildung am ELSA begonnen hatten, Ende Oktober nach ihren allesamt erfolgreichen Abschlussprüfungen verabschiedet worden waren, begann Anfang November bereits für die nächsten sieben Referendar:innen ihre anderthalbjährige Ausbildungszeit an unserer Schule.

Die gesamte Schulgemeinschaft wünscht dem examinierten „Altjahrgang“ alles Gute für die weitere Zukunft und heißt gleichzeitig den „neuen Jahrgang“ (siehe Foto) herzlich willkommen, der sich an dieser Stelle kurz persönlich vorstellen möchte:

 

Janina Bennigsen (Mathematik und Latein)

Hallo zusammen!

Mein Name ist Janina Bennigsen und ich freue mich, in den nächsten 18 Monaten hier am ELSA mein Referendariat zu machen.
Meine Fächer Mathematik und Latein habe ich an der Bergischen Universität in Wuppertal studiert. Gebürtig stamme ich aus Velbert, wo ich zu Schule gegangen bin und auch immer noch wohne. In meiner Freizeit spiele ich Klavier und lese sehr gern. 

Ich freue mich darauf, in der nächsten Zeit das Elsa, die Schüler:innen und das Kollegium besser kennenzulernen! 

 

Aleyna Akkaya (Deutsch und SoWi)

Hallo zusammen!

Mein Name ist Aleyna Akkaya und es freut mich, mich als eine der neuen Referendarinnen der Schule näher vorstellen zu dürfen. Seit November dieses Jahres bin ich Teil des ELSA. Ich habe an der Universität Duisburg-Essen die Unterrichtsfächer Deutsch und Sozialwissenschaften studiert. Ich bin in Essen, dem Herzstück des Ruhrgebietes, geboren, aufgewachsen und lebe auch immer noch dort. 

Nun freue ich mich auf die gemeinsame und lehrreiche Zeit bzw. die Zusammenarbeit mit den Schülerinnen und Schülern, meinen Kolleginnen und Kollegen und den Eltern!

 

Marlene Langendorf (Kunst)

Hey!

Mein Name ist Marlene Langendorf, ich komme aus Essen und ich bin die neue Referendarin im Fach Kunst. Studiert habe ich an der TU-Dortmund, ich bin zudem ausgebildete Interior Designerin und bringe somit neben meiner Liebe zur Kunst ein großes Interesse und Know-how für Innenarchitektur und Raumgestaltung mit. Privat findet man mich entweder in meinem Gewächshaus zum Zeichnen, Aquarellieren oder Gärtnern, in der Kletterhalle oder auf der Yogamatte.

Ich freue mich auf eine spannende Zeit und eine gute Zusammenarbeit am ELSA!

 

Nils Gerke (Erdkunde und Geschichte)

Hallo liebe Schulgemeinde!

Als Neu-Referendar am Elsa nehme ich die Möglichkeit für eine kurze Vorstellung meiner Person gerne wahr: Mein Name ist Nils Gerke. Ich habe an der Ruhr-Universität in Bochum Erdkunde und Geschichte studiert und bin als gebürtiger Lipper besonders gespannt, mit Oberhausen eine weitere Stadt des Ruhrgebiets kennenzulernen, die vielfältige Anknüpfungspunkte für beide meiner Fächer bietet. Als Schlagwörter seien etwa „Industrialisierung“ oder „Strukturwandel“ genannt, deren gemeinsame Erarbeitung im Unterricht mich ganz besonders motiviert. Privat treibe ich leidenschaftlich gerne Sport, nutze auf der anderen Seite aber auch wichtige Ruhephasen für Erholung, zum Beispiel an der Gitarre.

Ich freue mich auf eine gute, produktive und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Kolleg:innen, Schüler:innen und Eltern!

 

Louisa Abdinghoff (Deutsch und Biologie)

Hallo! 🙂

Mein Name ist Louisa Abdinghoff und ich freue mich, dass ich seit November 2022 Referendarin am ELSA sein darf! Nachdem ich in meiner Heimat Werne mein Abitur gemacht habe, bin ich nach Bielefeld gezogen, um dort die Fächer Biologie und Deutsch auf Lehramt für die Sekundarstufe ll zu studieren. 

Meine Freizeit verbringe ich am liebsten mit meinen Freunden im Kino, auf einem Konzert oder gemütlich bei einer Tasse Kakao. Außerdem spiele ich gerne Basketball, treffe mich mit meinem Buchclub oder reise durch die Welt. 

Ich bin super gespannt und neugierig auf die Zeit am ELSA und kann es kaum erwarten, euch / Sie alle kennenzulernen.

 

Lea Biesemann (Biologie und Sport)

Hallo!

Ich bin Lea Biesemann, eine der neuen Referendar:innen am ELSA. Ich komme aus Essen und habe an der Universität Duisburg-Essen die Fächer Biologie und Sport studiert. Mit den Fächern kann ich meine persönlichen Interessen gut verbinden. Ich bin nämlich gerne in der Natur und treibe am liebsten Sport zusammen mit Freunden. 

Ich freue mich auf die gemeinsame Zeit in Oberhausen am ELSA! 

 

Greta Schwerwinsky (Englisch und Mathematik)

Hallo zusammen!

Ich heiße Greta Scherwinsky und ich bin seit diesem November Referendarin am Elsa. Nach meinem Abitur in Duisburg habe ich sofort angefangen, Lehramt an der Uni Duisburg-Essen zu studieren. Meine Fächer sind Englisch und Mathematik, welche ich bereits ein Jahr lang mit großer Freude an einer Grundschule in Duisburg unterrichtet habe. Englisch begeistert mich auch in meiner Freizeit schon lange in Form von Serien, Filmen und Büchern. Daneben spiele ich gerne Klavier, koche oder mache Sport.

Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung und auf das Arbeiten und Lernen mit den älteren Schüler:innen.